Uhrzeit Programmpunkt
ab 09:00 Uhr Empfang und Begrüßungskaffee
09:30 – 09:35 Uhr Begrüßung durch den Moderator
09:35 – 10:30 Uhr

FEUCHTE FESTSTELLEN

Auswirkungen zu hoher Neubaufeuchte

Typische Schadensbilder im Überblick
10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause
11:00 – 12:15 Uhr

Bewertung des Feuchtegehalts von Bauteilen
Die richtigen Messmethoden auswählen und anwenden


Die wirksame Bedenkenmitteilung
Mithaftung für Vorgewerke erfolgreich verhindern

12:15 – 13:30 Uhr Mittagspause und Zeit für Kontakte
13:30 – 14:45 Uhr

FEUCHTE VERMEIDEN

Trocknungsverfahren und Trocknungszeiten im Neubau

Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6

14:45 – 15:15 Uhr Kaffeepause
15:15 – 16:45 Uhr

Feuchtegehalt von Holzbauteilen
Richtwerte und Maßnahmen gegen Verformungen und Schimmelbefall


Bodengleiche Duschen
Detailausführung in häuslichen Bädern nach DIN 18534

 
   
*Änderungen der Programmstruktur oder der Programminhalte vorbehalten.

 

Melden Sie sich noch heute an und sichern Sie sich bis zum 21. Dezember 2018 Ihren Platz zum Frühbucherpreis!