bauschaden-Fachtagung 2019:

Feuchteschutz von Neubauten

bauschaden-Fachtagung 2019: Feuchteschutz von Neubauten

SIE ERFAHREN:

  • welche Schäden eine zu hohe Baufeuchte in Innenräumen verursachen kann
  • wie sich der Feuchtegehalt von Bauteilen richtig beurteilen lässt
  • wie ein Lüftungskonzept und eine fachgerechte Detailausführung dazu beitragen, spätere Feuchteschäden zu verhindern

SIE ERHALTEN:

  • Fachvorträge, Schadensbeispiele und Diskussion
  • Austausch mit Kollegen und Fachexperten
  • Wertvolle Anregungen für den Arbeitsalltag

ZIELE UND NUTZEN

  • Kompakte Fortbildung auf dem neuesten Stand: Sie informieren sich über Schadensbilder und -ursachen sowie aktuelle Lösungen für die Vermeidung von Feuchteschäden in Neubauten.
  • Erfahrungsaustausch: Sie nutzen die Veranstaltung als ideale Möglichkeit, sich mit Kollegen auszutauschen und dabei Ihr Netzwerk zu erweitern.
  • Stimmungsvolles Ambiente: Das Neue Rathaus Hannover bietet einen prunkvollen Rahmen für das hochkarätige Vortragsprogramm.

ABLAUF

08.45 Uhr
Empfang und Begrüßungskaffee

09.30 Uhr
Begrüßung

09.35 bis 10.30 Uhr
Auswirkungen zu hoher Neubaufeuchte – Typische Schadensbilder im Überblick
Referent: Dr. Wilfried Krah, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Bauphysik

10.30 bis 11.00 Uhr
Kaffeepause, Gelegenheit zum Austausch

11.00 bis 12.30 Uhr
Bewertung des Feuchtegehalts von Bauteilen – Die richtigen Messmethoden auswählen und anwenden
Referent: Dr. Peter Körber M.Sc. REV, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

Die wirksame Bedenkenmitteilung – Mithaftung für Vorgewerke erfolgreich verhindern
Referent: Prof. Thomas Karczewski

12.30 bis 13.45 Uhr
Mittagspause und Zeit für Kontakte

13:45 bis 14.45 Uhr
Lüftungskonzepte nach DIN 1946-6

Fehlendes Feuchtemanagement im Neubau – Unerkannte Schäden und Optionen zur Vermeidung

Referent: Michael Thiesen, Baubiologe

14.45 bis 15.15 Uhr
Kaffeepause

15.15 bis 16.30 Uhr
Schimmelsanierung nach neuer DGUV I 201-028

Sanierungsfähigkeit moderner organischer Baustoffe nach Wasserschäden und Befall durch Schimmelpilze oder holzzerstörende Pilze
Referent: Dr. Mario Blei, Privatinstitut für Innenraumtoxikologie – Dr. Blei GmbH

 

Änderungen der Programmstruktur oder der Programminhalte vorbehalten.

TERMINE

28. November 2019 in Hannover

TEILNEHMERKREIS

Auf der bauschaden-Fachtagung treffen Sie Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer, Bauhandwerker, Bausachverständige und Mitarbeiter in Bauämtern.

Das sagen die bisherigen Teilnehmer:

Eine schöne Zusammenstellung der Themen.

Hans-Jürgen CaspersenStadt Schleswig

Eine gelungene und interessante Tagung.

Michele RosasInstitut für Schalltechnik, Raumakustik, Wärmeschutz Dr.-Ing. Klapdor GmbH

Sehr praxisorientierte Vorträge, gut strukturierte und verständliche Referate.

Andreas KnauerIngenieurbüro Knauer

Ich komme wieder.

Geoffrey PayneDeutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover

Es war sehr gut, ich war beeindruckt über die Vielzahl der Teilnehmer, also ein wichtiges Thema.

Jana LogischUsta Industrie- und Flachdach GmbH

Sehr gute Veranstaltung.

Mathias GroßerSchultheiß Wohnbau AG

Gut, informativ und strukturiert.

Jürgen DieringerKlaus Fahrner Wohnkonzept GmbH

Kompetenz in angenehmer Atmosphäre.

Hans-Jürgen HoffmannSV-Büro Hoffmann

Partner und Sponsoren

Melden Sie sich jetzt an!

716001-16-03-03 IMG_1138_SBobinger FVHG
bauschaden-Fachtagung 2019
28. November 2019 in Hannover
10 % Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis zum 17. Oktober 2019, Anmeldeschluss 14. November 2019
Gebühr je Teilnehmer: 298,- € zzgl. MwSt. | 354,62 € inkl. MwSt.
Frühbucherrabatt: 268,20 € zzgl. MwSt. | 319,16 € inkl. MwSt.

Die Preise verstehen sich inkl. Tagungsunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Kaffee in den Pausen, Mittagessen und Getränken.

Es gelten die Allemeinen Geschäfts- und Widerrufsbedingungen des Verlags unter derbauschaden.de/AGB. Die von uns angebotenen Rabatte sind nicht kombinierbar. Sie erhalten von uns grundsätzlich den für Sie günstigsten Rabatt.

Bitte geben Sie Ihre Bestelldaten ein:

Veranstaltung

IHRE DATEN:

TEILNEHMERDATEN:

* Pflichtfelder

Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke zu den ortsüblichen Basistarifen widersprechen.

Wir erheben Ihre Daten gemäß Artikel 13, Abs. 1 DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: derbauschaden.de/datenschutz