VERANSTALTUNGEN

Hier eine Übersicht unserer Veranstaltungen.

bauschaden-Fachgespräche

Im Rahmen der Online-Live-Seminarreihe „bauschaden-Fachgespräche“ findet zweimonatlich ein 90-minütiges After-Work Online-Seminar statt. Schwerpunkte sind dabei aktuelle Erkenntnisse zur Ursache von Bauschäden und -mängeln sowie zu deren Instandsetzung, die in einer Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunden vorgestellt werden.

Wärmedämm-Verbundsysteme im Detail

bauschaden-Fachtagung 2022

Obwohl Wärmedämm-Verbundsysteme schon viele Jahrzehnte auf dem Markt sind und zu den am häufigsten ausgeführten Fassadenkonstruktionen zählen, werden auch bei Neubauten immer wieder Schäden oder optische Abweichungen bemängelt. Experten und Praktiker zeigen, wie Sie Schäden und Mängel an WDVS richtig einschätzen und WDVS auch im Detail sicher umsetzen oder sanieren.

LEHRGANG ZUR BAUSCHADENBEWERTUNG MIT DEKRA-ZERTIFIKAT

Bei der Bewertung von Bauschäden oder Mängeln müssen deren Ursachen und Umfang sicher erkannt und exakt bestimmt werden. Ist die Bewertung oder das Gutachten nicht korrekt, kann der Verantwortliche haftbar gemacht werden. In dem in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Sachverständigen für Bauschadenbewertung entwickelten berufsbegleitenden E-Learning vermittelt der Experte den Teilnehmern das notwendige Fachwissen schnell, einfach und verständlich.

LEHRGANG ZUR ELEKTROSCHADENBEWERTUNG MIT DEKRA-ZERTIFIKAT

n der Elektrotechnik ist es unabdingbar, Überspannungsschäden korrekt zu beurteilen. Zusätzlich muss der Unterschied erkannt werden, ob es sich um einen Überspannungsschaden oder einen Schmor- bzw. Allmählichkeitsschaden handelt. Bei der Bewertung von Elektroschäden ist deshalb das Know-how der Sachverständigen sehr stark gefragt.
Mit der Kompakt-Ausbildung erlangen die Teilnehmer schnell und einfach das nötige Fachwissen, um sich für die Aufgaben als Sachverständige der Elektroschadenbewertung zu qualifizieren.

LEHRGANG ZUR SCHIMMELPILZBESEITIGUNG UND -BEWERTUNG MIT DEKRA-ZERTIFIKAT

Bei der Bewertung und Beseitigung von Schimmelpilzen müssen deren Ursachen und Umfang sicher erkannt und exakt bestimmt werden. Auch sollten ausführende Unternehmen ihre Auftragslage und Arbeitsqualität durch einen entsprechenden Nachweis gewährleisten, um sich von unsachgemäß agierenden Betrieben der Branche abzuheben. Der in Zusammenarbeit mit erfahrenen Experten entwickelte Kompakt-Lehrgang vermittelt dieses notwendige Fachwissen einfach und schnell innerhalb von fünf Tagen.

Hinweis: Die Lehrgangsteile DEKRA-zertifizierte Fachkraft für Schimmelpilzbeseitigung (Teil 1) und DEKRA-zertifizierte/r Sachverständige/r für Schimmelpilzbewertung (Teil 2) sind aufeinander aufbauende Einzellehrgänge. Teil 1 und Teil 2 finden an fünf aufeinanderfolgenden Tagen statt und können auch einzeln gebucht werden.

VOB IN DER PRAXIS

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen regelt unter anderem die Gewährleistung von Bauwerken und ist neben dem BGB ein wichtiges Regelwerk in der Baubranche. Die aktuelle Ausgabe der VOB gilt seit Oktober 2019 und hat damit die VOB 2016 abgelöst.
Das E-Learning wurde gemeinsam mit einem Experten aus der Praxis entwickelt und macht die Teilnehmer in nur drei Monaten fit in Sachen VOB – ganz ohne Reisekosten! Dabei werden Inhalte der VOB/A und VOB/B behandelt.