der bauschaden Spezial Schimmelpilzsanierung

der bauschaden Spezial Schimmelpilzsanierung

Handlungsanleitungen und Praxistipps zur Beseitigung von Schimmelbefall

Um Schimmelpilzbefall sicher zu beseitigen und die sanierte Konstruktion auch zukünftig davor zu schützen, gibt das „bauschaden Spezial Schimmelpilzsanierung“ praktische Handlungsanleitungen auf Basis des Schimmelleitfadens 2017 des Umweltbundesamts und der DGUV Information 201-028. Von der Ursachenermittlung über die Gefährdungsbeurteilung und das Sanierungskonzept bis zu Maßnahmen zur Beseitigung, Feinreinigung und Sanierungskontrolle sind alle notwendigen Schritte berücksichtigt.

BUCH, DIN A5, ca. 300 S., 2. Auflage Mai 2018

Mehr unter: www.forum-verlag.com

 

der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung

der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung

Die wichtigsten Infos zur bauschaden-Fachtagung 2016 und vieles mehr in einem Buch aufbereitet

„der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung“ gibt Handlungsanleitungen und Praxistipps zur Sanierung von Feuchteschäden in Altbauten. Dabei geht es auch auf die bauklimatischen Bedingungen in Altbauten ein und zeigt, wie Feuchteschäden und Schimmelpilzbefall durch Kondensation vermieden werden können.

BUCH, DIN A5, ca. 380 S., 1. Auflage April 2017

Mehr unter: www.forum-verlag.com

 

der bauschaden Spezial Instandsetzung von Innen- und Außenputz

der bauschaden Spezial Instandsetzung von Innen- und Außenputz

Sind die Verarbeitung des Putzes, der Putzgrund oder die Unterkonstruktion „schuld“, wenn Risse entstehen, sich Putzschichten ablösen oder Farbveränderungen auftreten? Eine eindeutige Antwort auf diese Frage ist der Schlüssel für die dauerhafte Instandsetzung von Schäden an Putzflächen.
Das Fachbuch "Instandsetzung von Innen- und Außenputz" aus der Reihe "der bauschaden Spezial" hilft jetzt, die Ursachen von Schäden an Innen- und Außenputz eindeutig festzustellen. Hinweise und Praxistipps unterstützen zudem bei der Instandsetzung.

BUCH, DIN A5, ca. 350 S., 1. Auflage Dezember 2017

Mehr unter: www.forum-verlag.com